Kinderparadies im Schlosspark

Im Sommer wird ein naturnaher Spielplatz errichtet.

Der Schlosspark ist Naturjuwel, Erholungsgebiet, Veranstaltungsplatz und Kinderparadies mitten in der Marktgemeinde St. Leonhard am Forst. Deshalb wurde das Freizeitangebot um einen neuen naturnaher Spielplatz für Kinder im östlichen Bereich erweitert.

Auf rund 500 m2 entsteht ein Spielbereich mit Federbalken, Balancierpalisaden, ein sechseckiger Kletterturm, ein Baumhaus mit Rutsche und Schaukel, eine Slackline, eine Seilbahn, quergestellte Balancierbalken, ein Kletterdreieck, Barren, Wackelbalken, eine Sandmulde mit Rutsche, Sitzpalisaden und ein Matschbach. Die Kosten belaufen sich auf rund 70.000 Euro.

„Dem stetig wachsenden Wohn- und Siedlungsbau müssen wir auch infrastrukturell nachkommen“, begründet Bürgermeister Hans-Jürgen Resel die Erweiterung des Angebots für Kinder in der Marktgemeinde.

Schlosspark Kinderspielplatz

v.l.n.r.: Josef Motusz und Bgm. Hans-Jürgen Resel im Schlosspark St. Leonhard am Forst